3 Besucher online | Letzte Änderung: 21.11.2017
Home | AGB | Impressum | Infos zur Buchung | Datenschutz | Unser Team
Versicherte Buchung
Trusted Shops Gütesiegel - Bitte hier klicken.
Unterstützt von der
EU-Kommission
Kundenmeinungen
Kundenbewertungen von Travelshop24
 

Flughafen Übersicht, Informationen und Gepäckbestimmungen ab Deutschland

Abflughafen
Reiseziele
Reisende
Urlaub von
Urlaub bis
Kind 1
Urlaubsdauer
Hotelkategorie
Kind 2
Verpflegung
Zimmerart
Hotelname

Deutschland besitzt insgesamt 16 internationale und mehrere regionale Flughäfen und ist damit einer der wichtigsten Flugstandorte auf der Welt. Betrachtet man die Statistik 2010 wird man beeindruckt ob der Zahlen sein. Denn es wurden über 1,7 Millionen Flüge abgefertigt, was einer Steigerung von rund 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr darstellt. Allein am Frankfurter Flughafen wurde 2016 die unglaubliche Menge von 60.786.937 Fluggästen abgefertigt, Tendenz steigend. Welche sind nun die größten Flughäfen, welche regional und welche international und welche davon tragen am meisten ihren Teil zur Personenbeförderung bei. Und falls Sie sich auch noch fragen, worum es sich bei dem sogenannten „ IATA-Code“ handelt, erfahren Sie hier gleich mehr.

Deutsche Flughäfen mit zugehörigem IATA-Code

In der Gesamtsumme verfügt Deutschland über 30 Verkehrsflughäfen und diverse kleinere Flugplätze. Davon sind einige Sonderflughäfen, die meisten aber so genannte „Verkehrsflughäfen“; diese wiederum unterteilen sich in regionale und internationale Airports.

Der IATA-Code trägt zur eindeutigen Kennzeichnung des jeweiligen Verkehrsflughafens bei. Er setzt sich stets aus drei lateinischen Buchstaben zusammen (z. B. MUC für München), die von der International Air Transport Association festgesetzt werden. In Deutschland gibt es laut der Definition der Deutschen Luftfahrtbehörde 16 internationale (int.) und mehrere regionale Flughäfen (reg.); der Unterschied besteht darin, dass Erstgenannte besondere Flugsicherungsdienste der Deutschen Flugsicherung gewährleisten, die Zweitgenannten hingegen nicht. Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen allerdings bestimmt einen internationalen Flughafen anhand der Passagierzahl sowie der Starts und Landungen auf dem Airport. Demzufolge gibt es in Deutschland 18 internationale Airports (Dortmund und Frankfurt-Hahn zählen hier dazu).

Flughafen (IATA-Code),
international/ regional

 

Flughafen (IATA-Code),
international/ regional

 

 

 

Frankfurt am Main (FRA), int.

 

Dortmund (DTM), reg.

München (MUC), int.

 

Niederrhein, (NRN), reg.

Düsseldorf (DUS), int.

 

Dresden (DRS), int.

Berlin-Tegel (TXL), int.

 

Karlsruhe/ Baden-Baden (FKB), reg.

Hamburg (HAM), int.

 

Memmingen (FMM), reg.

Köln/ Bonn (CGN), int.

 

Münster/ Osnabrück (FMO), int.

Berlin-Schönefeld (SXF), int.

 

Paderborn/ Lippstadt (PAD), reg.

Stuttgart (STR), int.

 

Friedrichshafen (FDH), reg.

Hannover-Langenhagen (HAJ), int.

 

Saarbrücken (SCN), int.

Nürnberg (NUE), int.

 

Rostock-Laage (RLG), reg.

Bremen (BRE), int.

 

Erfurt-Weimar (ERF), int.

Frankfurt-Hahn (HHN), reg.

 

Zweibrücken (ZQW), reg.

Leipzig/ Halle (LEJ), int.

 

Lübeck-Blankensee (LBC), reg.

Die Liste der größten Flughäfen Deutschlands wird klar vom Flughafen Frankfurt angeführt. Von dort starten 96 Airlines und fliegen 299 Destinationen an; das Passagieraufkommen beträgt mehr als 60 Millionen pro Jahr (Stand: 2017). FRA ist zudem die Nummer eins im Frachtaufkommen. Des Weiteren zählt der Frankfurter Flughafen mit rund 1 Millionen Besucher zu den meist besuchten Ausflugszielen in Deutschland.

Der Flughafen München, der auch das bayerische Jahrhundert-Bauwerk genannt wird, belegt Platz zwei in der deutschen Rangliste. Der Flughafen ist Vorreiter in Bezug auf kurze Abfertigungszeiten, akzeptable Kosten für die Fluggesellschaften, Sicherheut und Pünktlichkeit. Größter Beliebtheit erfreut sich insbesondere der Flughafen Berlin-Tegel, der größte Berliner Airport. Er wurde als Inselflughafen gebaut und überzeugt durch ein originelles sechseckiges Terminal.

Ein Test 2002 des Business Magazins Capital zeigt, dass der Flughafen Düsseldorf im Top-10-Vergleich deutscher Verkehrsflughäfen als sicherster und bester Flughafen abschneidet. Was Service angeht, kann sich der Flughafen Hamburg sehen lassen. Zudem ist der Flughafen mit den wenigsten Verspätungen unter den europäischen Flughäfen. Der Flughafen Köln-Bonn brilliert durch den attraktiven Flughafenkomplex, der von Star-Architekt Helmut Jahn geschaffen wurde. Neben dem Flughafen Stuttgart, der einzige internationale Flughafen Baden-Württembergs, der durch seine Anbindung schnell zu erreichen ist, sei noch der Flughafen Hannover erwähnt. Dieser beeindruckt insbesondere durch ein General Aviation Terminal mit vielen Annehmlichkeiten.

Gepäckrichtlinien an Flughäfen

Interessant bei den Flughäfen sind jedoch nicht nur die statistischen Zahlen und die allgemeinen Informationen über den Flughafen, sondern auch die Richtlinien, die es bei einer Reise zu beachten gilt. Demnach sollten Sie sich schon im Vorfeld nach den Gepäckbestimmungen erkundigen, also Übergepäck, Freigepäck, Sondergepäck und Handgepäck. Wichtig dabei ist, dass das Übergepäck sowie das Freigepäck von jeder Fluggesellschaft individuell geregelt werden. Die meisten Airlines bieten rund 20 Kilo als Freigepäck an.

Was das Übergepäck betrifft, lohnt sich ein Preisvergleich in jeglicher Hinsicht, denn diesbezüglich unterscheiden sich die Preise teilweise immens. Interessant ist auch, dass die Fluggesellschaften immer häufiger die Gepäckgebühren erhöhen und neue Regelungen für die Gepäckvorschriften verfassen. Wer schon im Vorfeld weiß, dass er die Freigepäcksgrenze nicht einhalten wird, muss aber nicht auf den Kosten sitzen bleiben. Denn einige Airlines bieten diesbezüglich Übergepäckspakete an, bei denen Sie bis zu 50 Prozent gegenüber den am Flughafen anfallenden Gebühren sparen können. Informationen hierzu finden Sie in den Reiseunterlagen oder auf der Website der jeweiligen Airline.


Weitere Angebote für Mallorca, Türkei, Kanaren (Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote), Ägypten, Spanien, Tunesien und Griechenland günstig bei Travelshop24.
Flughafen Innsbruck |
Flughafen Bremen |
Flughafen Leipzig |
Flughafen Klagenfurt
Flughafen München |
Flughafen Zürich |
Flughafen Frankfurt |
Flughafen Wien
 

Copyright © 2017 Travelshop24 e.K. Letzte Änderung am Montag, den 13.11.2017

Gebührenfreie Hotline:
0800-30 40 880
Haben Sie Fragen? Möchten Sie eine Reise reservieren?
Unser freundliches Team
freut sich auf Ihren Anruf!
Mo.-Fr.: 8.00 - 22.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 22.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 22.00 Uhr
Feiertag: 11.00 - 22.00 Uhr
Für Anrufer aus dem Ausland:
  0049/7127-933 50 36  
Fair & Transparent

Über 12 Jahre Erfahrung

Echte Hotelbewertungen

TÜV-geprüfte Sicherheit

Persönliche Beratung

Keine voreingestellten Zusatzleistungen

Reisegutschein
80€ Reisegutschein
Zu jeder Buchung gratis dazu!
mehr Infos!
Newsletter
Kein Schnäppchen verpassen

* Abmeldung jederzeit möglich